CP Group parrucchieri

Projekt:

CP Group parrucchieri

Ort:

Verona, Italien

Jahr:

2005

Typ:

Geschäft

Architekt:

Pongratz Perbellini Architects, S. Giovanni Lupatoto (Verona)

Foto:

Norbert Hellinger

Produkte:

Wandverkleidungen, ausgestattete Trennwände und Rezeption aus Corian® Glacier White, 12 mm.

Ziel des Projektes CP Group Parrucchieri war die Entwicklung eines neuen Friseursalon-Konzeptes, das über die Gestaltung eines funktionalen Raumes hinausreicht. Dieses Ziel wurde mittels, in Thermoforming-Technik bearbeitete, Wandverkleidungen und ausgestatteter Trennelemente erreicht. In geschwungener Linienführung entstand so der Bereich für Make-Up und persönliche Styling-Beratung. Diese Raumgestaltung wurde mit dem “Estetica Design Award 2007” in der Kategorie “scenographic and theatrical salon space” sowie der “Silver Medal” der Bienal Miami 2007 ausgezeichnet. Die Trennelemente in Corian® Glacier White 12 mm wurden mit einer Reihe von Ausschnitten versehen, die mittels Thermoforming und CNC-Technik (Computer Numerical Control) realisiert wurden. So wurden kleine Einblicke in dahinter liegende Räume des Geschäftes gewährt. Ein spannendes, ästhetisches Spiel zwischen Verbergen und Enthüllen.
Die Corian®-Platten wurden bei diesem Projekt ausgeschnitten und ohne Schablonen oder vorgegebenen Formen im Thermoforming bearbeitet. Dabei haben Architekt Pongratz und das Planit-Team von Hand den Platten eine spontane Form gegeben und so Ablagen, Stauräume und Ausstellungsflächen geschaffen.

Entdecke alle Projekte Planit: